English / Deutsch

oscilux aktuell

Lutz Garmsen

Filme

Medienkunst

Bilder

Texte

Ausstellungen

Zusammenarbeit
.
Digitalisierung
..Konstruktionen
...Filme
....Ausstellungen

Lehre


Kontakt und Impressum

 

 

...sitemap

Erfindungen und Konstruktionen (Auswahl)

 

2015

Prototyp eines Digitalisierer mit umgebautem Projektor (Bildfenster und Greiferwerk entfernt) für Normal 8

Prototyp eines Digitalisierer ohne Projektor für 35 mm

2013

hh

Umbau der Crass-Projektoren für Filme bis 600 meter für Cinegrafik (Helmut Herbst)

2012

Umbau einer optischen Bank von Crass zum Filmdigitalisierer für Super8, 16mm und 35mm für Cinegrafik (Helmut Herbst)

Crass_Digitalisierer

2008
Umbau von Crass Tricktischen zur digitalen Aufnahme für das DIAF in Dresden, Strandfilm in Frankfurt und für mein eigenes Studio.
(Anpassung digitaler Fotoapparate an die Frontplatte und Objektive von 35mm Crass Kamera. Der Filmteil wurde entfernt und ersetzt durch eine digitale Spiegelreflexkamera. Ein Rückbau zu Film ist problemlos.
Die alten Objektive können weiterhin benutzt werden und die automatische Schärfe bleibt erhalten)

crass_digital

Synchronisierung von Canon SLR mit externen Apparaten über den Blitzschuh.

blitzschuh

2006
Bau eines Filmausbelichters (Crass Kamera / Synchron-Interface zum Rechner / HD-Monitor für Strandfilm, Frankfurt

2004

Bau einer programmierbaren Einzelbildsteuerung für den Film Sanatorio von Tessa Knapp
Arduino-Steuerung für Zeitraffer / Dauerbelichtung für 16mm Bolex. (Kooperation mit Martin Nawrath)

bolex

2004 Technische Betreuung eines Lasergraphics Ausbelichters für 35mm Kinofilm an der Kunsthochschule für Medien.

2003 Programmierung eines Webcam-Download-Scripts und 2006 eines Verarbeitungsscripts (Unix Shell) für eine 3 jährige Zeitrafferaufnahme (Kooperation mit Bob O'Kane)

2003
Bau eines Digitalisierers für Film aus einer optischer Bank von Crass Projektoren und einem digitalen Fotoapparat.

2000
Instandsetzung und Betreuung von Film- und Videotricktischen und Trickstativen mit Motion Control Steuerung von Lynx Robotics.

Bau von Model Movern und diversen anderen automatisierten Funktionen für komplexe Animationen auf 35mm Film für Media Magica von Werner Nekes 1995, "Käufer gesucht" von Irmhild Gumm 1996 und „Silverstar“ von TwoPilots, 1999 und Würfels Stern von LULUfilm, 1999
(z.B. Langzeitbeleichtung, Setlichtkontrolle, Aufnahme von Kontrollbildern (LineTest), umschalten von Aufnahmelicht zu Arbeitslicht mit projizierten Animationsplänen etc.

Umbau einer Crass Kamera zur 12 Volt betriebenen Zeitrafferkamera für Aussenaufnahmen für „Grüne Wüste“, Anno Saul, 1998

CrassKamera


Programmierung der Computersteuerung mit Lichtmessung und Adaption der Belichtungszeit und Bildfrequenz, Stoppzähler und Funktionkontrolle.

Entwicklung eines Verfahrens zum synchronen Schnitt eines Tryptichons für den Auftritt von Daimler-Benz auf dem Automobilsalon in Paris.
(Produktion: Meso /Frankfurt am Main 1998

Bau eines provisorischen Ausbelichters (Crass Kamera / Atari Impulsgeber / Hochauflösender Monitor) für Hellmuth Costard, 1994

Bau einer optischen Bank zum Abfilmen von durchbrennendem Film, 1994

Bau eines Mutoskops und einer Laterna Magica mit beweglichem Dia, sowie Konzeption einer begehbaren Camera Obscura für die Dauerausstellung des
Deutschen Filmmuseums in Frankfurt am Main, 1993

muto01

Restaurierung und Umbau einer Askania Z von 1930, Anpassung an moderne Objektive und Bau einer mit der Kamera synchronisierten Frontprojektion (Projektor von 1905 / Scheibenwischermotor)
für „Das ist das Haus vom Nikolaus“, 1991

Umbau einer Crass Kamera: Neue Frontplatte mit M42 Objektivanschluss für Weitwinkelaufnahmen, 1995

Experimentelle Lichttonkamera aus einer Spiegelscherbe und einem Lautsprecher, 1990

Bau einer provisorischen optischen Bank für „Legetrick mit Leuten und Gegenständen“, 1988