Verschoben:

Der Workshop
Storyboard Animatic und Pitching
auf der Monstronale#8
INTERNATIONAL Shortfilmfestival HALLE (SAALE)
15. – 17. April von 10.00 bis 16.00 Uhr
Ort: MMZ Halle | Mansfelder Strasse 56 | 06108 Halle
Workshopleitung: Lutz Garmsen

Ist aus allerseits bekannten Gründen verschoben auf Oktober 2020. Bleibt zu Hause ! Bleibt gesund !

Animation ist die freieste und phantasievollste Art Geschichten zu erzählen. Die größte Freiheit ergibt sich in der Vorproduktion. Hier kann man noch umstellen, revidieren und ausprobieren ohne den Ballast der Produktion. Der Workshop soll sowohl gestandenen Filmemachern als auch Interessierten, mit der Idee zu einer animierten Geschichte, die Möglichkeit geben diesen wilden Ideen Raum zu geben.

Innerhalb des Workshops soll vor allem der Blick für die Geschichte geschärft werden. Anhand von Storyboards und Animatics (Vorstufe zum späteren "richtigen" Film) wird erprobt inwieweit aus der Idee ein Film werden kann. Als Grundlage für die Filmentwürfe sollten die Teilnehmer eigene Ideen für kurze Filme oder Szenen mitbringen. Die Entwürfe werden immer wieder als Zwischenstand in der Gruppe vorgestellt. Es ist schön, wenn man den eigenen Film versteht, aber um ein Team oder auch Geldgeber zu überzeugen, muss der Film auch für andere verständlich sein. Dies wird anhand von Pitchings, also Kurzvorstellungen des Vorhabens getestet. Gearbeitet wird mit Papier oder Wacom-Tabletts, Kameras und Tonaufnahmen, um die Szenen und die gesamte Geschichte immer wieder neu strukturieren zu können.

Der Schwerpunkt des Workshops liegt darin, das Bewußtsein für die Kunst des visuellen Storytellings zu schärfen. Er soll die Teilnehmer in der Entwicklung ihrer animierten Geschichte unterstützen.

 

Workshop:

"Montage - Demontage "
an der Goethe Universität Frankfurt am Main

WorkshopGoetheUni

Film-Schneidetische sind unentbehrliche Werkzeuge, wenn es um Sichtungen und Filmschnitt geht. Es gibt vier analoge Schneidetische in der Filmwissenschaft an der Goethe-Universität, von denen keiner funktioniert.


Wir machen aus der Not eine Tugend, nutzen die Gelegenheit, um das geheimnisvolle Innenleben der Schneidetische kennenzulernen und es zu verstehen, und versuchen, die Schneidetische wieder zum Laufen zu bringen. 


---------------------------------------------------------------
Ausstellung: "Abweichende Linie"
HilbertRaum / Reuterstraße 31 / 12047 Berlin
13.12.-29.12.2019

Mathias Deutsch, Lioba von den Driesch, Juliane Ebner, Thomas Erdelmeier, Lutz Garmsen, Angela Grasser, Stephanus Heidacker, Dirk Heiden, Petra Lottje, Claudia Rößger, Markus P. Schäfer, Klaudia Stoll, Markus Vater, Matthias Völcker;


---------------------------------------------------------------

Ausstellung: "ARS MUNDI"
KUNSTVEREIN FAMILIE MONTEZ
22.11. - 15.12.2019

einladung
"ARS MUNDI"
Videoinstallation von Vollrad Kutscher, Dieter Reiffarth, Hubert Machnik und Lutz Garmsen

---

storerestore1-5
"StoreReStore"
5 Kanal Computerinstallation von Lutz Garmsen über die Vergänglichkeit digitaler Bilder.

Filmabend am Sonntag, den 8.12.2019

 

---------------------------------------------------------------

Lenticular Functional Model

LenticularFunctionModel

Functional model for lenticular color film:
The film is black and white, but there is a color information hidden inside, which can be reconstructed with a striped red-green-blue filter.
Constructed by Lutz Garmsen and David Pfluger for the "Color Mania" exhibition at Fotomuseum Winterthur / Switzerland curated by Dr. Eva Hielscher

---------------------------------------------------------------

Multispectral filmscanner

LutzGarmsenfoto: Martin Weiss
ERCfoto: Barbara Flückiger

construction of the film transport and interface-design for:

ERC Proof of Concept: Development of a New Versatile Archival Film Scanner (VeCoScan)
Seminar für Filmwissenschaft
Prof. Dr. Barbara Flückiger
Dr. Giorgio Trumpy
Dr. David Pfluger

Claudy Op den Kamp humorous and intriguing report about our multispectral scanner.

---------------------------------------------------------------

Workshop:

RattenPhenakistiskop

lectureship animation
June 2019
AdbK Nürnberg @ Prof. Eva von Platen

---------------------------------------------------------------

"VSN005 AZURIUM" / Schlosskeller Darmstadt
fische58

visuals by lutz garmsen
19. April 2019

---------------------------------------------------------------

Workshop, Podiumsdiskussion und Jury:

Podiumsdiskussion2019

Lutz Garmsen, Franka Sachse, Christian Schunke
Monstronale 3.-7. April 2019

---------------------------------------------------------------

Workshop

Dezember 2018
Workshop Lenticular Film Scanning at UZH Zürich
Seminar für Filmwissenschaft
Prof. Dr. Barbara Flückiger

---------------------------------------------------------------

„Resilienz"

resilienz_lottje

3D-Animation, 0,40 min, Loop, 2018
Zeichnungen / Regie Petra Lottje
Animation Lutz Garmsen

Donnerstag, 1. November 2018 von 19:30 bis 22:30
Trude Ruth & Goldammer
Flughafenstr.38, 12053 Berlin

https://www.facebook.com/events/294951328004950/

---------------------------------------------------------------

"Ars Mundi"

arsMundi

lighting design
for Vollrad Kutscher
May 2018 Frankfurt/Main

---------------------------------------------------------------

Workshop:

Workshop Animation
14.- 17. Mai 2018
An der AdbK Nürnberg bei Prof. Eva von Platen

---------------------------------------------------------------

"NOISE TEST"

noisetest

Soundreaktive Videos
23.März 2018 Schloßkeller Darmstadt

---------------------------------------------------------------

Bau einer Aufwicklung für eine optische Bank von Crass

opt_printer_crass

Für Super 8 / 16 / 35mm
für Labor Berlin 2018

 

"Talking Cure"

talkingcure

roto01

Spezialeffekte, Animationsbetreuung, Postproduktion
und Konstruktion einer automatisierten Rotoskopie
(Digitale Rückprojektion, klassische Zeichnung auf Glas, digitale Reproduktion)
für einen Film von Maren Krüger Produktion Strandfilm 2018
(FBW: Prädikat besonders wertvoll)
http://www.fbw-filmbewertung.com/film/talking_cure

 

"Wunder der Wirklichkeit"

WunderDerWirklickeit001

Ball

wasserhuhn

Animation / Schnitt / Vertonung
kurze Zeichentrickfilme nach Storyboards von Martin Kirchberger
für einen Dokumentarfilm von Thomas Frickel / 2017
(Hessischer Filmpreis 2017 / Prädikat "besonders wertvoll")

"Zu den schönsten Sequenzen von »Wunder der Wirklichkeit« gehören die Animationen seiner Zeichnungen durch den Künstler Lutz Garmsen, mit dem zusammen er in Offenbach studiert hatte."
(Aus der epd-filmkritik von Rudolf Worschesch)

 


Workshop:
6.6.2017
Labor Berlin:
„Analogisierung am Crass Tricktisch“
Bau einer Synchronisation zwischen Kamera und Computermonitor zum Einzelbildweisen Abfilmen von digitalem Bildern

 

 

Workshop und Jury:

monstronale

Workshop Farbe im Film
von analoger Farbgestaltung zu digitalem Überfluss

 

"Shadow Music"

stuttgart

Lichtgestaltung für ein Konzert für 5 Musiker und drei Schattenspieler von Annesley Black
Aufgeführt von Suono Mobile (Stuttgart)
dirigiert von Christof M. Löser
Im Auftrag des SWR für das Festival ATTACA
Premiere: 12. November 2016, Theaterhaus Stuttgart

 

"tolerance stacks"

annesleyblack_tolerancestacks

Medieninstallation für ein Konzert von Annesley Black für 5 Musiker, Medieninstallation und Elektronik (UA)
Musiker: Julia Mihály, Mark Lorenz, Kysela, Nikola Lutz, Martin Lorenz, Sebastian Berweck
Medieninstallation: Lutz Garmsen
Soundreaktive Puppenbühne und Live-Videoperformance
11.08.2016 und 12.08.2016
Centralstation Darmstadt, Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik

 

"NOSFERATU" Symphonie des Grauens


nosferatu

Filmsequenzen für ein Theaterstück von Dominik Eichhorn
frei nach Motiven von Bram Stoker und F.W. Murnau, mit Musik von Klaus Seifert
Do, 07. Juli bis 23. Juli 2016 im Stadthaus Michelstadt

 

Workshop:

crass

Workshop @ Labor Berlin:
Masterclass – Using and reusing Crass Animation Equipment

 

"Das ist das Haus vom Nikolaus"

ALCI

Filmvorführung mit Livemusik
Freitag, den 11.12.2015 in Kofu/ Japan
The ALCI@iCLA (Association of Loud Collective Improvisation @ ICLA) inaugural concert! Featuring students, faculty, and special guests Aquiles Hadjis + Rie Tashiro.

 

Vortrag:

Plakat_BBS_Darmstadt

Externer Link > Brecht-Extra Webseite: Vortrag und Interview

 

"NoMaDic iMaGiNaTiOn 2015"

NomadicImaginationPoster

Gemeinschaftsausstellung mit Noh Sang Dong 노상동 / Hyun Guk Ryu / Lutz Garmsen
유목적 상상2015
2015.7.15-8.14
노상동, 류현국, 루츠 감센
7월 15일 6시 오픈합니다.

 

Mitglied der Jury:

monstronale

im internationalen Kurzfilmwettbewerb "Leidenschaften" und im Kinderfilmwettbewerb "Wilde Welten"
Montronale / Halle a.d. Saale / 2015